Beruf Müllerin / Müller

Müllerinnen und Müller verarbeiten landwirtschaftliche Rohprodukte – vor allem Getreide – zu Mehlen und Flocken für die menschliche Ernährung oder zu Tierfutter. Mit ihrem Fachwissen und der Bedienung hochtechnologischer Anlagen bestimmen sie deren Qualität und Vielfallt. Nur dank der unterschiedlichsten Mehle, gibt es auch die grosse Auswahl an Brotsorten. Mit der richtigen Zusammensetzung veredelter Rohprodukte entstehen schmackhafte und nährreiche Tierfutter. Müllerinnen und Müller sind stolz, für den Ursprung täglicher Grundnahrungsmittel verantwortlich zu sein.

In ihrer Arbeit sind Müllerinnen und Müller zuständig für die Qualitätskontrolle, die Lagerung der Rohstoffe, die maschinelle Verarbeitung, die Verpackung und die Auslieferung der Endprodukte.

Broschüre Berufsbild Müllerin/Müller (pdf)

 

Müller Lebensmittel

Müller Tiernahrung

Aktuell

Zusatzinformationen für Berufsbildner

Schweizerischer Verein Arbeitswelt Müller/in VAM

Nützliche Links und Kontakte